Sie sind hier:

stationäre Terminals

mobile Terminals

Partner Seite

Zubehör-Papierrollen-Reinigung

Vertragsbestandteile

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

girocard

girocard ist der übergeordnete und neutrale Rahmen der deutschen Kreditwirtschaft für die beiden Debit-Zahlungssysteme electronic cash im Handel und das Deutsche Geldautomatensystem und garantiert den stets sicheren und einfachen Einsatz von Debitkarten (früher auch als ec-Karte bezeichnet) unter Verwendung der persönlichen Geheimzahl PIN.

Die europäische Kreditwirtschaft arbeitet derzeit an der Realisierung eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraums SEPA (Single Euro Payments Area). Ziel von SEPA ist es, allen Bürgern die Möglichkeit zu eröffnen, Zahlungsverkehrsdienstleistungen im Euro-Raum zu den gleichen Bedingungen ausführen zu können wie im Heimatland.

Der Name und das Logo girocard wurden 2007 von der deutschen Kreditwirtschaft eingeführt. girocard soll vor allem die internationale Akzeptanz der deutschen Debitkarten im Zuge der Schaffung eines einheitlichen Logos für den SEPA-Raum erleichtern.

EC-Cash

Bei diesem Bezahlverfahren legitimiert sich der Karteninhaber nach der Betragseingabe am Terminal mit seiner Geheimnummer (PIN=persönliche Identifikationsnummer). Bei electronic cash (ec-cash) garantiert das kartenausgebende Kreditinstitut die Zahlung.
Das bedeutet höchste Sicherheit: Für den Terminalinhaber besteht kein Risiko eines Zahlungsausfalls. Beim Online-Verfahren wird eine direkte Verbindung zur Bank des Karteninhabers hergestellt. PIN und Verfügungsrahmen werden sofort geprüft.

Die Bankgebühren haben sich zum 1.11.2014 geändert. Sie unter Vertragsbestandteile

EC-Cash mit Chip

Bei electronic cash mit Chip (ecc) handelt es sich ebenfalls um eine PIN-gestützte Zahlungsvariante. Die erforderlichen Daten sind hierbei jedoch auf dem Chip gespeichert.
PIN und Verfügungsrahmen werden offline geprüft. Ein Großteil der Transaktionen wird ebenfalls offline abgewickelt. Dadurch spart der Terminalinhaber Telefonkosten, die durch die Verbindung zur Bank beim Online-Verfahren entstehen.

Die Bankgebühren haben sich zum 1.11.2014 geändert. Sie unter Vertragsbestandteile

Maestro

Dieses Zahlungsverfahren entspricht ec-cash für ausländische ec-Karten: Karten mit dem maestro-Logo können genauso wie deutsche ec-Karten im electronic cash-System unter Verwendung der Geheimnummer akzeptiert werden.

Die Bankgebühren betragen 0,95% vom Umsatz

Geldkarte

Diese "elektronische Geldbörse" ist in nahezu alle Chips von ec-Karten integriert und besonders für das Bezahlen von Klein- und Kleinstbeträgen geeignet.
Die Zahlungen mit der GeldKarte - bis zu 200,00 € können im Chip gespeichert werden - sind schnell, einfach und ohne Eingabe einer Geheimzahl möglich. Die GeldKarte bedeutet neben einer deutlich verringerten Bargeldhaltung im Kleingeldbereich auch eine 100%ige Zahlungsgarantie, wie beim electronic cash-Verfahren. Außerdem können GeldKarte-Transaktionen ohne Geheimnummer offline, d.h. ohne Verbindung zum Bankrechner, abgewickelt werden.

ELV - elektronisches Lastschriftverfahren

Das elektronische Lastschriftverfahren (elv) ist ein unterschriftbasiertes Verfahren.
Nach der Betragseingabe und deren Bestätigung gibt das Terminal einen Beleg mit einer vorgedruckten Lastschriftvereinbarung aus. Der Karteninhaber unterschreibt diesen Beleg, der Terminalinhaber vergleicht die Unterschrift auf dem Beleg mit der auf der Karte. Der Vorgang wird im Terminal gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt automatisch oder zu einem selbst bestimmbaren Zeitpunkt übertragen. Eine Prüfung der Bonität des Karteninhabers findet nicht statt.

Um dem Terminalinhaber eine höhere Sicherheit für die Einlösung der Zahlung gewähren zu können, kann zusätzlich eine Zahlungsgarantie für bestimmte Branchen abgeschlossen werden.

In 2015 wird das neue SEPA-Lastschriftverfahren am POS eingeführt. Nähere Informationen dazu folrgn in kürze.

Kreditkarten

Die Zahlung erfolgt unter Vorlage der entsprechenden Kreditkarten (VISA, MasterCard, American Express, JCB, Diners Club) und unter Leistung der Unterschrift auf dem Kassenbeleg. Es erfolgt eine Online-Autorisierung am Konto des Karteninhabers. Somit ist die Zahlung garantiert.

Wir können Ihnen VISA und MASTERCARD Akzeptanzen zu günstigen Konditionen vermitteln.